Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Spanisch

Seite 1 von 1

Dieser Kurs richtet sich an Berufstätige. Es werden erste Grundlagen der spanischen Sprache für Lernende, die berufliche Kontakte in spanischsprachige Länder haben und auch im Alltag kommunizieren möchten, vermittelt.
Wir erarbeiten die Kenntnisse für einfache Vorstellungsgespräche, Korrespondenz und Telefonate in beruflichem Kontext. Kursinhalte: ABC, Aussprache, Betonung, Grundgrammatik, Vokabular, erstes einfaches Übersetzen und Verfassen von Texten, Lektüre und Verständnis von spanischen Texten für die Arbeitswelt.
In der Kursgebühr ist das Lehrwerk enthalten.
Für die Begleitmappe sind 5 Euro direkt an die Dozentin zu entrichten.
Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen anerkannt.
Auch nicht Berufstätige können an einem Bildungsurlaub teilnehmen.
Die Rücktrittsfrist endet 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Es wird mit einem modernen Lehrwerk für die Erwachsenenbildung gearbeitet, das alle vier Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben) trainiert. Sie erwerben erste Kenntnisse in der Aussprache, sich begrüßen, vorstellen und verabschieden, etwas verneinen, bestellen, erste Verben und Zahlen. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 30. März.
Durch viele Sprachübungen, kleine Szenen und lebendige Dialoge werden wir folgende Themen aufgreifen: Berufe, Familie, die Beschreibung von Orten und die Orientierung in der Stadt.
Grammatikalische Kenntnisse werden erlernt und eingeübt: die Zahlen bis 100, regelmäßige Verben, Adjektive, die Verneinung und der Gebrauch von ser, estar und hay.
Nach diesem Kurs können die Teilnehmer/innen Auskunft über sich selbst und ihre Familie erteilen, Berufe beschreiben, Eigenschaften von Personen benennen, etwas verneinen und einfache Fragen stellen.
Die Dozentin ist gebürtige Spanierin.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Es wird mit einem modernen, kommunikativen Lehrwerk für die Erwachsenenbildung, das alle vier Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben) trainiert und gearbeitet.
Die Teilnehmer/innen können in einfachen Sätzen Auskunft über sich geben, Fragen stellen, etwas verneinen, jemanden oder einen Ort beschreiben, über den Alltag oder eine Unterbringung sprechen, Vorlieben ausdrücken, ein Zimmer reservieren, etwas reklamieren. Sie kennen die Aussprache, die Verben der Gegenwart, die Zahlen und die Unterscheidung von ser, estar und hay.
In diesem Semester lernen Sie einen Weg beschreiben und danach fragen, Lebensmittel zu kaufen, Mengenangaben, etwas im Restaurant bestellen, Uhrzeiten angeben und danach fragen sowie Tagesabläufe beschreiben. Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 2. April und 21. Mai.
Es wird mit einem modernen, kommunikativen Lehrwerk für die Erwachsenenbildung, das alle vier Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben) trainiert und gearbeitet.
Die Teilnehmer/innen können in einfachen Sätzen Auskunft über sich geben, Fragen stellen, etwas verneinen, jemanden oder einen Ort beschreiben, über den Alltag oder eine Unterbringung sprechen, Vorlieben ausdrücken, ein Zimmer reservieren, etwas reklamieren, nach dem Weg fragen. Sie kennen die Aussprache, die Verben der Gegenwart, die Zahlen und die Unterscheidung von ser, estar und hay.
In diesem Semester lernen Sie Lebensmittel zu kaufen, Mengenangaben, etwas im Restaurant zu bestellen, Uhrzeiten anzugeben und danach zu fragen, Tagesabläufe zu beschreiben, über Freizeit zu sprechen, Vorschläge zu unterbreiten, anzunehmen oder abzulehnen.
Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 2. April und 21. Mai.
Die Teilnehmer/innen kennen die Gegenwart, el gerundio, el préterito perfecto und el préterito indefinido. Im Kurs geht es um die Vergangenheitsformen und einer ersten Gegenüberstellung. Gesprächsthemen sind die Familie und Verwandtschaft, Kleidung, Farben, Materialien sowie das Wetter und die Jahreszeiten. Danach ist das nochmalige Wiederholen und Anwenden der gelernten Zeiten vorgesehen oder aber es wird sich für eine kleine Lektüre entschieden.
Ihre aktive Mitarbeit wird erwartet.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 1. Mai.
Die Gruppe wiederholt derzeit alle bekannten und gängigen Zeiten des Indikativs. Danach werden die letzten Lektionen im Lehrbuch behandelt.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 10. Mai 2018.

freie Plätze Spanisch für Fortgeschrittene B1.1

( ab Mo., 12.2., 18.00 Uhr )

Die Teilnehmer/innen kennen alle gängigen Zeiten des Indikativs. Sie haben mit den ersten Lektionen des zweiten Lehrbuches begonnen. Dieses zeigt den spanischen Alltag und befasst sich mit allgemeinen interessanten Themen. Viele Lektionen sind der Landeskunde und der Geschichte Spaniens gewidmet. In den ersten Kapiteln werden bereits bekannte grammatische Themen wiederholt und intensiviert, aber auch durch neue kleine Einheiten ergänzt. Erst in späteren Lektionen wird der Subjuntivo eingeführt werden. Das Übungsbuch 2 dient der Vertiefung des Gelernten und außerdem werden wie bisher zusätzliche Übungen und Spiele einfließen.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen.
Für ausgegebene Kopien fällt eine Umlage an.
Das Lehrbuch wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 2. April und 18. Mai.

freie Plätze Spanisch für Fortgeschrittene B1.1

( ab Di., 6.2., 18.30 Uhr )

Die Teilnehmer/innen kennen alle gängigen Zeiten des Indikativs. Sie haben mit den ersten Lektionen des zweiten Lehrbuches begonnen. Dieses zeigt den spanischen Alltag und befasst sich mit allgemeinen interessanten Themen. Viele Lektionen sind der Landeskunde und der Geschichte Spaniens gewidmet. In den ersten Kapiteln werden bereits bekannte grammatische Themen wiederholt und intensiviert, aber auch durch neue kleine Einheiten ergänzt. Erst in späteren Lektionen wird der Subjuntivo eingeführt werden. Das Übungsbuch 2 dient der Vertiefung des Gelernten und außerdem werden wie bisher zusätzliche Übungen und Spiele einfließen.
Quereinsteiger/innen sind herzlich willkommen.
Für ausgegebene Kopien fällt eine Umlage an.
Das Lehrbuch wird im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
Der Unterricht findet auch in den Frühjahrsferien statt. Er entfällt am 1. und 22. Mai.

Anmeldung möglich Spanisch für Fortgeschrittene B1.1

( ab Fr., 23.2., 9.30 Uhr )

Die Teilnehmerinnen entscheiden am ersten Unterrichtstag, ob mit dem Lesen von Texten und anderen Übungen oder ob mit dem 2. Lehrbuch mit interessanten Texten über die spanisch-sprachigen Kulturen begonnen werden soll. In den ersten Lektionen werden einzelne Grammatikthemen und die Vergangenheitszeiten wiederholt und so das bereits erworbene Wissen gefestigt. Die Übungen im Arbeitsbuch werden zuhause vorbereitet. Der Unterricht wird wie bisher durch kürzere Texte, Grammatikübungen und Kommunikationsspiele ergänzt.
Für ausgegebene Kopien wird eine Umlage erhoben.
Die Zwischenlektüre und das Lehrbuch werden im Kurs bekannt gegeben und von den Teilnehmenden auf eigene Kosten erworben.
In den Frühjahrsferien findet der Unterricht statt. Am 30. März sowie am 11. Mai entfällt der Unterricht.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

KITA-Weiterbildungsprogramm 2018

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen