Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 1

freie Plätze Geheimschrift Noten 1

( ab Sa., 26.5., 10.00 Uhr )

Für viele, auch musikliebende, Menschen ist die Notenschrift ein Buch mit sieben Siegeln, ein undurchdringliches Geflecht aus Punkten, Strichen und anderen seltsamen Zeichen.
Dass dies nicht so sein muss und was sich hinter dieser Geheimschrift verbirgt, das soll Gegenstand dieses kompakten Kurses sein. Gemeinsam erschließen wir uns die Logik dieses Zeichensystems und verschaffen uns so die Fähigkeit, Musik bewusst und mit Kenntnis neu zu erleben.
Bitte bringen Sie Schreibzeug und Notizpapier mit.
Für Notenpapier und sonstiges Unterrichtsmaterial wird von der Kursleitung im Kurs eine Umlage von 5 Euro erhoben.

freie Plätze Geheimschrift Noten 2

( ab Sa., 16.6., 10.00 Uhr )

Anschließend an den Kurs "Geheimschrift Noten 1" sollen die Kenntnisse vertieft und erweitert werden. Anhand von verschiedenen Musikstücken können die Teilnehmer/innen das neuerworbene Wissen gleich an konkreten Beispielen ausprobieren. Es kommen noch erste Übungen in praktischer Gehörbildung/Gehörschulung hinzu. Man hört nur, was man weiß.
Bitte bringen Sie Schreibzeug und Notizpapier mit.
Für Notenpapier und sonstiges Unterrichtsmaterial wird eine Umlage von 5 Euro erhoben.
Sie wollten schon immer einmal ein Musikinstrument erlernen oder nach längerer Zeit wieder ins Blockflötenspiel einsteigen? In der Gruppe erschließen wir uns die Grundlagen des Altblockflötenspiels, lernen Notenschrift und anderes musikalisches Basiswissen.
Als Unterrichtsmaterial dient eine auf die Bedürfnisse Erwachsener zugeschnittene Flötenschule, die von der Dozentin zusammengestellt wurde. Zahlreiche Musikstücke sind mit CD-Begleitung, so dass wir schon bald erste Erfahrungen im Zusammenspiel sammeln können.
Sie benötigen für den Kurs eine Altblockflöte, möglichst mit barocker Griffweise, und einen Notenständer. In begrenzter Anzahl stehen Leihinstrumente aus Kunststoff zur Verfügung. Für die Flötenschule und die Play-along-CD wird im Kurs eine Materialumlage von 15 Euro erhoben.
Aufbauend auf die Grundlagen des ersten Kurses erschließen wir uns weitere Felder des Altblockflötenspiels, der musikalischen Gestaltung sowie die Anfänge des mehrstimmigen Spiels.
Als Unterrichtsheft dient eine von der Dozentin zusammengestellte Flötenschule in 2 Bänden. Die Materialumlage je Band mit CD beträgt 15 Euro.
Bitte bringen Sie eine Altblockflöte - möglichst mit barocker Griffweise - und einen Notenständer mit. In begrenzter Anzahl stehen Leihinstrumente zur Verfügung. Bei Bedarf bitte bei der Anmeldung angeben.
Informationen zum bisher Erlernten erhalten Sie von der Dozentin, Kontaktdaten über die VHS.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

KITA-Weiterbildungsprogramm 2018

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen