Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Lesung mit Krischan Koch "Backfischalarm"

( ab Mi., 27.9., 19.30 Uhr )

Krischan Koch lebt dicht am Wasser in Hamburg, wo er als Filmkritiker für den NDR arbeitet, und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er die verrückt-bösen Kabarettprogramme für den "Hamburger Spottverein" erfindet.

Am 10. März 2017 erschien der 5. Band der Fredenbüll-Reihe - Schräg, skurril, liebenswert und typisch norddeutsch.

Thies Detlefsens Zwillinge Telje und Tadje setzen mit der 10a des Theodor-Storm-Gymnasiums zur herbstlichen Klassenfahrt nach Amrum über. Mit an Bord sind Junglehrerin Vanessa Loebell, der »voll süße« Referendar Manuel Scholz mit modischem Piratentuch um den Kopf und Klassenlehrer Dr. Niggemeier. Die Überfahrt ist äußerst stürmisch, doch die Schüler machen unzählige Selfies und wackelige Filmaufnahmen - bis einer von ihnen den Toten entdeckt: Jungreeder Bent Blankenhorn sitzt ermordet auf dem Oberdeck. Alarmstufe Rot für Thies und KHK Nicole Stappenbek, die umgehend die Ermittlungen auf der von Herbstnebel umwaberten Insel aufnehmen.

Karten sind in der Stadtbücherei und bei Buch & Spiel ab 24. Juli 2017 erhältlich.
Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei und Volkshochschule Geesthacht.
1957 geboren, studierte Annemarie Stoltenberg Literatur- und Sprachwissenschaften. Während ihres Studiums begann sie als freie Autorin beim NDR-Hörfunk, für den sie dann 15 Jahre lang als Literaturkritikerin, Feature-Autorin, Moderatorin und Reporterin arbeitete. 1996 wechselte sie als Redakteurin zum NDR - Fernsehen. Sie hat zahlreiche Bücher geschrieben und herausgegeben. Daneben erreicht sie mit ihren Buchvorstellungen eine ständig wachsende Gemeinde.
Aus dem unüberschaubaren Berg von Romanen und Sachbüchern, die jedes Jahr im Frühjahr und Herbst erscheinen, wählt sie die besten und interessantesten aus und präsentiert ihre Favoriten.
Profis, Buchhändler und Bibliothekare und zahlreiche Bücherfreunde, die ihren mit Sachverstand, Humor und Esprit vorgetragenen Empfehlungen vertrauen, schätzen sie als Literatur-Radar.

Karten sind in der Stadtbücherei und bei Buch & Spiel ab 22. August 2017 erhältlich.

Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei und Volkshochschule Geesthacht.
Märchen als Medium in der Trauerbegleitung.
Mythen und Gleichnissen, Märchen und Fabeln ist eines gemeinsam: Sie vermitteln Vorstellungen, Ideen und Lebenseinstellungen nicht direkt, sondern in Form von Vergleichbarem. Lebensweisheiten und Erfahrungen werden so vermittelt, ohne dabei unbedingt belehrend zu wirken.
Märchen nehmen die Seele ernst und erzählen von den Herausforderungen des Lebens und wie man sie besteht, ohne Schaden an seiner Seele zu nehmen. Es ist die Seele, die eine geheimnisvolle Verbindung zwischen Tod, Trauer und Märchen herstellt. Das Märchen klärt viel Unausgesprochenes und Unaussprechbares, ohne zu erklären. Damit kann es den Gehenden und den Bleibenden Antworten auf die vielen Fragen geben, die sich mit den Wörtern des Kopfes nicht stellen lassen, die aber unser Herz bewegen.
Grundsätzlich aber formulieren Märchen, wofür uns, nicht nur den Trauernden, die Worte fehlen.
Passende Geschichten sowie Märchen regen zum Nachdenken und Auseinandersetzen mit der eigenen Trauersituation an. Sinn und Ziel ist es, die eigene Erfahrung in den Geschichten wiederzufinden und heilende Tiefen zu entdecken.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Geesthacht gGmbH
Buntenskamp 22
Zugang über Rathausstraße 58
21502 Geesthacht

Tel.: 0 41 52 / 46 22
Fax: 0 41 52 / 88 62 94
E-Mail: info@vhs-geesthacht.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 11:30 Uhr
Montag und Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2017

KITA-Weiterbildungsprogramm 2017

VHS
VHS Landesverband SH
Grundbildung
ich will deutsch lernen